Wir vertreiben uns die Zeit

Shoppingtour durch Chiang Mai und die erste Thaimassage

Leider sind wir heute morgen aufgestanden und haben bereits gesehen, dass sich das Wetter leider nicht gebessert hat und es immer noch regnet. Deshalb machte es auch keinen Sinn zu dem Tempel außerhalb zu fahren. Also haben wir die Shopping Center der Stadt abgeklappert um dem Regen zu entkommen.
Dann haben wir uns unsere erste Thaimassage gegönnt, war angenehm und wir hatten beide gedacht es würde härter werden.

Die Zeit mussten wir leider irgendwie rumbekommen, eigentlich hatten wir zu Anfangs anders geplant und gedacht wir würden mehr Zeit für den Norden brauchen. Naja es ist wie es ist und morgen in der Früh geht endlich der Flug nach Hat Yai und dann ab zum Strand. Wir hoffen das dort das Wetter besser ist und wir noch braun werden 🙂
Gute Nacht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.